Betreuungsdienste
Dr. Ursula Nienaber
Falls Sie gesundheitlich oder bedingt durch körperliche Behinderung nicht mehr in der Lage sind, Ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise selbst zu organisieren, kann ich für Sie als gerichtlich bestellte Betreuerin nach dem Betreuungsgesetz tätig werden.
Dabei bleiben Sie weiterhin geschäftsfähig und werden nicht entmündigt.
Als Betreuerin bin ich lediglich für eine bestimmte Zeit Vertreterin Ihrer Angelegenheiten, für die Sie eine Unterstützung brauchen.
Kenntnisse:

Studium der Rechts- und Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Integration von Migranten.
Seit meiner beruflichen Tätigkeit in Kliniken, Reha-Einrichtungen und Heimen liegt mein Schwerpunkt in der Schuldnerberatung von depressiven Menschen.
Meine Aufgabe ist es, im persönlichen Gespräch Ihre individuellen Interessen und Wünsche herauszufinden, um nach Möglichkeiten zu suchen, wie diese umgesetzt werden können.
Impressum:     Dr.phil., Dipl.iur. Ursula Nienaber    |    Pilziggrundstr. 29a    |    97076 Würzburg    |    USt-ID: 257/175/60844
Tel: 0931 - 270 78 89     |     Fax: 0931 - 270 49 599     |     Fon: 0171 288 40 29     |     Email: post@nienaber-beratung.de